Stuck!
Sucks!

Oh man. Die Idee mit der Waage war anscheinend doch nicht so gut. Verfic*** 60,1 kg krieg ich mittlerweile auf die Waage ._.

Vielleicht liegt das auch an dem gestrigen Besuch bei den Verwandten: Massenhaft Kuchen und Plätzchen und Torte und und und >.< Dazu kommen noch diese nervigen alten Oma's mit den Worten "Na komm, Kindchen, iss nur noch ein Stück, das wird schon nicht auf die Hüften gehen!" Mit meiner Ausrede, dass ich nicht viel Hunger hätte, musste ich mir schließlich ein Stück reinzwängen, was ich mehr aus Höflichkeit als aus Hunger tat.

Nunja, ich bereue es nun, denn der Blick auf die Waage war schockierend gewesen.

Aber immerhin wurde ich nun wachgerüttelt. Vor einem halben Jahr wog ich annähernd beruhigende 55kg, aber jetzt?! Also denn, ich werd mich aufrütteln und endlich wieder was tun, für meine schlanke Linie - nein falsch: Für meinen fetten Balken!

Als kleine Hilfe der Diätticker: 

Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen

Drückt mir die Daumen! 

Stay strong! 

Rike 


26.12.09 15:13


Werbung


Salut!
Es ist der erste Weihnachtsfeiertag - das heißt für meine Famiele :
Fressen, Fressen und nochmals Fressen. 
Das fängt schon beim Frühstück an. Da wir heut nach Hessen zu dem Freund meiner Mutter fahren, steht uns eine 4 stündige Autofahrt bevor, und da müssen wir ja kräftig reinlangen, damit wir jaaa satt werden!
 Ich meinte, da ich ja achsoviel Schokolade vom Weihnachtsmann bekommen habe, und diese angeblich auch schon verspeißt hätte, möchte ich nicht allzu viel essen.
 "Kleinigkeiten beflügeln oft zu großen Taten!"
Ich habe mir eine  Belohnung gesetzt. Wenn ich bis Neujahr 2 Kilo abspecke, dann kaufe ich mir von meinem Weihnachtsgeld das "Samsung Corby".
Ein Ziel, wofür ich unbedingt kämpfen werde! 
Bei Rolf, dem Freund meiner Mutter, steht im Bad eine Multi-Funktions-Waage. Ich liiebe dieses Ding! 
Also, demnächst werdet ihr auch Zahlen zu lesen bekommen (die euch schocken werden )
 
Bis dahin erstmal : Stay strong! 
 
Au Revoir, Riike
25.12.09 11:29


Aller Anfang ist schwer ;)

So. Der Selbstversuch des Neuanfangs. :D

Neuer Blog und neue Ansichten und ich hoffe bald auch ein neues Gewicht. Ich bin zu FETT. Ich bin ein viel zu dickes Mädchen in der Pubertät, was nicht weiß wohin mit ihren Gefühlen. Deswegen versuch ich sie einfach in etwas, nennen wir es "gutes", umzuwandeln. Ich werde abnehmen und das konsequent. Schon oft hab ich es versucht. Und diesen Versuch werde ich zuende bringen. In diesem Blog werde ich die Erlebnisse, Tragödien und erreichte Ziele festhalten. Ich hoffe, dadurch kann ich einige von euch aufbauen und zum weitermachen animieren. Aufgeben ist scheiße.

Es ist Weihnachten, viele werden Süßigkeiten geschenkt bekommen und denken "Warum eigentlich nicht, es ist schließlich Weihnachten?" NEiN! Weihnachten ist trotz allem nichts anderes als sonst. Ein paar ganz normale Tage. Wie Pfingsten oder Tag der deutschen Einheit - man hat frei und kann sich entspannen. Jedoch muss man sich deshalb nicht gleich mit Schokoladen-Weihnachtsmännern vollstopfen wie ein Irrer. 

Also, meine Liebe, haltet durch und kämpft weiter. Irgendwann seid ihr annähernd perfekt

<3 Rike 

24.12.09 22:29





» Design » Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de